• +49 2671 4688

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Der Beherbergungsvertrag kommt zustande, wenn eine gegenseitige, übereinstimmende Willenserklärung über Dienstleistungen und/oder Beherbergungen für einen fest gelegten Zeitraum bekundet wird. I.d.R. geschieht dies durch ein Angebot von der Firma Harald J. Andre, im Folgenden Hotel Filla Andre genannt, und die Annahme dieses Angebotes durch den zukünftigen Gast in schriftlicher Form.
  2. Auf Grund des geschlossenen Beherbergungsvertrages  verpflichtet sich das Hotel Filla Andre die vereinbarten Leistungen, Zimmer und Dienste für den vereinbarten Zeitraum vorzuhalten.
  3. Zur Sicherung der Reservierung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des vereinbarten Vertragswertes vom Gast innerhalb 8 Tagen nach Schließung des Vertrages zu hinterlegen. Dies kann in bar, durch Bekanntgabe der gültigen Kreditkartennummer oder dem Überweisen auf das Geldkonto des Hotels oder geschehen. Ausnahmen dieser Regel bedürfen gegenseitiger Zustimmung.
  4. Der Wert der Anzahlung bleibt unberührt durch Forderungen Dritter.
  5. Während der Anzahlungsfrist besteht die Reservierungspflicht des Hotels. Diese erlischt wenn die Anzahlungsfrist ohne Anzahlung oder einer Einigung, verstreicht.
  6. Das Eigentum an der Anzahlung geht im Falle einer Stornierung durch einen der beiden Vertragspartner an den jeweils anderen Vertragspartner über.
  7. Allgemeine beiderseitige Stornierung Regeln: Sollte ein Vertragspartner den Beherbergungsvertrag nicht erfüllen, so ist der Schaden in zeitlicher Relation dem anderen Vertragspartner zu ersetzen. Die zeitliche Relation bezieht sich auf den Zeitraum zwischen Stornierungsbekundung und Anreise- bzw. Leistungsdatum. Storniert  einer der beiden Vertragspartner den Beherbergungsvertrag zwischen 7 und 3 Tagen vor  dem Leistungsdatum, so verpflichtet sich der Stornierende 20% (plus Art.6 )des Vertragswertes dem anderen Vertragspartner zu ersetzen. Erfolgt eine Stornierung 2 Tage und weniger vor vertraglichem Leistungsdatum, so verpflichtet sich der Stornierende 60% (plus Art.6 ) des Vertragswertes zu ersetzen. Bei Nichterscheinen, ohne Stornierung, ist der volle Vertragswert zu ersetzen.
  8. *erleichterte Stornierung, ist eine Service Option des Hotels Filla Andre. Eine Stornierung bis 12.00 Uhr (12.00 a.m.) des Voranreisetages ist kostenlos. Für Stornierungen, die später bekundet werden, sind 40% des Vertragswertes zu ersetzen. In beiden vorgenannten Fällen teilen sich die Vertragspartner die Anzahlung hälftig. Für die Risikoerhöhung für das Hotel Filla Andre, verglichen mit Art.6 und Art.7, werden dem Reisepreis 15% aufgeschlagen und ist mit * gekennzeichnet.
  9. Das Hotel Filla Andre tritt nicht als Reiseveranstalter auf, da die angebotenen Leistungen mindestens 75% Eigenleistung beinhalten.
  10. Das Hotel Filla Andre verpflichtet sich alle personenbezogenen Daten mit äußerster Umsicht zu behandeln. Eine Weiterleitung an Dritte, mit Ausnahme der strafrechtlichen Verfolgung, bedarf gegenseitigem Einverständnis.
  11. Beiderseitiger Erfüllungsort ist 56814 Ernst, Deutschland. Gerichtsstand 56812 Cochem, Deutschland.
Weinhaus Heinrich Andre. Alle Rechte vorbehalten.